Historie

60 Jahre Ladenbau Hemann

Firma Ladenbau Hemann wurde von Tischlermeister Georg Hemann am 01.10.1946 als Bau und Möbeltischlerei gegründet. Bereits 1950 wurde die erste Erweiterung vorgenommen, die Werkstatt wurde verdoppelt.

In den 50er Jahren stand das Hauptaugenmerk schon auf dem hochwertigen Möbel- und Innenausbau, bis in den 60er Jahren die ersten Läden ausgebaut wurden.

1970 gab Georg Hemann die Leitung der Firma an seinen Sohn Hartwig Hemann ab.
Nach einer weiteren Erweiterung 1970 konzentrierte sich Tischlermeister Hartwig Hemann nun auf den Ladenbau im Uhren- Schmuck- und Optiksegement.
Von Anfang an arbeitete Ladenbau Hemann mit eigenen Architekten.

In den folgenden Jahren wurden umfangreiche Erweiterungsmaßnahmen der Produktionshallen vorgenommen.

Seit 1998 ist der Enkel des Firmengründers Michael Hemann mit in der Geschäftsleitung tätig. Als Holztechniker, Tischlermeister und Betriebswirt des Handwerks ist er den neuen globalisierenden Marktanforderungen gewachsen.

Es ist eine Betriebsvergrößerung um 540qm geplant, um weiterhin die sprichwörtliche Hemann Qualität zu sichern.